Phrasomat zur EM So werden Sie Stammtisch-Europameister!

Jetzt wird wieder Beton angerührt! Pünktlich zur Fußball-EM bringt unser Phrasomat auch Fußball-Laien in Top-Form. Lernen Sie die besten Floskeln - und wie man sie richtig einsetzt.


Endlich wieder ein großes Fußballturnier. Endlich wieder wichtige Spiele, fast jeden Tag, endlich ist wieder Europameisterschaft! Jetzt wird wieder Beton angerührt, werden Brechstangen rausgeholt, wird der Mund abgeputzt und weitergemacht. Sie haben keine Ahnung, wovon wir reden? Dann schnell den Phrasendrescher von SPIEGEL ONLINE ausprobieren, damit Sie fit in die EM-Wochen starten.

Der Phrasomat bereitet Sofa-Sportler mindestens so gut auf das Turnier vor wie Joachim Löw seine Kicker im Trainingslager. Der Bundestrainer setzt auf viele Spieler des Weltmeisterkaders und einige neue Akteure. Also haben auch wir die WM-Version unseres Prasendreschers aktualisiert und mit neuen Fußballfloskeln ergänzt. Ganz nach dem Motto: "Never change a winning team" - oder so ähnlich.

Wann und wie Sie die Floskeln richtig einsetzen, lernen Sie im Phrasomaten. Oder, für die Experten: Frischen Sie Ihr Wissen auf und testen Sie die Floskeldichte der TV-Kommentatoren.

Und so funktionierts: Einfach auf den Fußball am einarmigen Phrasenbanditen klicken (Mobilnutzer klicken auf "Nächste"), dann wählt ein Zufallsgenerator einen Spruch aus dem Floskelfundus aus - Erklärung und Hintergrund inklusive. Viel Spaß!


Lade Daten...

Text: Hendrik Ternieden, Jens Witte; Grafik: Michael Niestedt, Alexander Trempler



© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.