Millionär als nackiger Fan: Der blanke Wahnsinn

Ein Fan ließ auf der Tribüne die Hosen runter, um das EM-Aus der englischen Nationalmannschaft zu verhindern. Nun ist der Nackedei aufgespürt - ein millionenschwerer Geschäftsmann. Seine Begründung fürs Blankziehen: "Ich war einfach total heiß."

Nackiger Fan: Irritierendes beim Elfmeterschießen Fotos
jborzikphoto/ Demotix

Hamburg - Ein echter Fan gibt für sein Team das letzte Hemd - ein Anhänger der englischen Nationalmannschaft ging sogar noch einen Schritt weiter: Er ließ im Elfmeterschießen des EM-Viertelfinals gegen Italien die Hose runter und entblößte seinen Penis. Die "Willy-Affäre" sorgte auf der Insel für große Aufregung. Die "Sun" und andere Boulevardblätter riefen zur Suche nach dem Blitzer auf.

Nun ist der Fan gefunden. Laut "Sun" ist es Tim O'Leary, 35 Jahre alt und angeblich ein reicher Geschäftsmann. Er soll in einem Londoner Vorort als Nachbar von Englands Abwehrchef Terry in einem rund sieben Millionen Euro teuren Landhaus wohnen.

"Es war ein Witz", sagte O'Leary nun und erklärte, er habe einfach sein(en) "Teil zum Sieg" beitragen wollen: "Ich war einfach total heiß in dem Moment und wollte alles dafür tun, dass England gewinnt. Leider hat es nicht geklappt." Obwohl O'Leary, wie die italienische Zeitung "Tuttosport" schrieb, seine Kronjuwelen ausgerechnet beim entscheidenden Schuss von Alessandro Diamanti entblößte, verwandelte dieser - und Italien gewann 4:2.

Für seine gewagte Aktion nahm O'Leary einiges in Kauf: Als ihm klar war, dass England vor einer Niederlage stand, sei er "kurz vor einem Herzinfarkt" gewesen und vom anderen Ende des Stadions direkt hinter das Tor gelaufen, "um diesen Typen aus dem Konzept zu bringen", sagte O'Leary: "Ich bin mit Schienbeinschonern und Fußballschuhen da rumgerannt. Die Blasen an meinen Füßen bringen mich noch um."

O'Leary erklärte, seine Frau Klara, die im achten Monat schwanger sei und Zwillinge erwarte, habe die Aktion "sehr, sehr witzig" gefunden.

hut/ulz/wit/sid

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles zum Thema Fußball-EM 2012
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
Fußball-EM 2012