kurz & krass Starkregen in Ennepetal - Schaum quillt aus der Kanalisation

Feuerwehr Ennepetal

Unfreiwillige Schaumparty in Ennepetal: Starke Regenfälle haben in der Stadt in Nordrhein-Westfalen offenbar Schaum aus der Kanalisation über einen Gully nach oben gespült.

Teile einer Straße und der Einlauf eines Baches seien dadurch verschmutzt worden, teilte die Feuerwehr mit. Der Bach habe den Schaum obendrein weiter durch die Stadt getragen.

Der Schaum stelle allerdings keine Gefährdung für die Bevölkerung dar, hieß es in einer Mitteilung der Einsatzkräfte. Mögliche Umweltschäden seien jedoch nicht abschätzbar.

Fotostrecke

3  Bilder
Ennepetal: Unfreiwillige Schaumparty

Woher der Schaum stammte, ist unklar. Die Polizei nahm den Angaben zufolge Ermittlungen auf.

wit



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.