Erzbistum Freiburg Robert Zollitsch


Robert Zollitsch
AP

Robert Zollitsch

Geboren: 09.08.1938 in Filipovo (Jugoslawien)

Katholiken im Bistum: 1,95 Millionen (2012)

Im Amt seit: 2003

So wohnt er: In einem Reihenhaus in der Freiburger Herrenstraße

Dienstwagen: BMW 740d

Bekannt für: Zollitsch präsentierte sich von Beginn seiner Amtszeit an als "Erzbischof zum Anfassen". Er gilt innerhalb der Kirche als liberal. Als Leiter der Bischofskonferenz wird er als ruhiger Moderator und Vermittler geschätzt. Zollitsch sprach sich gegen "Denkverbote" in Sachen Zölibat und für gesetzliche Regelungen wie die eingetragenen Lebenspartnerschaften für Homosexuelle aus. Im September hat Papst Franziskus Zollitschs Amtsverzicht aus Altersgründen angenommen. Bis ein neuer Bischof gefunden ist, leitet der 75-Jährige das Erzbistum als Apostolischer Administrator.

www.kath.de/bistum/freiburg

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.