Hessen Grundschule wegen Kakerlaken geschlossen

In Hessen haben etwa 200 Kinder einige Tage schulfrei. Der Grund: In ihrer Grundschule haben sich Kakerlaken breitgemacht. Jetzt rücken Schädlingsbekämpfer an.

Kakerlaken (Archiv)
DPA

Kakerlaken (Archiv)


Eine Grundschule in Hessen ist wegen Kakerlakenbefalls seit Donnerstag geschlossen. Am Wochenende werden Schädlingsbekämpfer das Schulgebäude in Espenau bei Kassel säubern, wie ein Sprecher des Kreises mitteilte.

"Danach wird ein Putzteam das Gebäude grundreinigen", sagte der Sprecher. Für die rund 200 betroffenen Grundschüler soll der Unterricht am kommenden Mittwoch wieder losgehen.

Der Hausmeister der Schule hatte die Schaben in mehreren Teilen des Gebäudes entdeckt. Auch im Rucksack eines Kindes war ein Tier gefunden worden. Was die Ursache für den Kakerlakenbefall ist, ist noch unklar.

wit/dpa



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.