Brand in Feldkirchen Gaffer blockieren S-Bahn

In Feldkirchen bei München haben Gaffer den S-Bahnverkehr massiv behindert. Sie wollten einen Großbrand sehen - und stellten sich deshalb auf die Gleise.


Beim Fotografieren eines Großbrandes haben Gaffer in Feldkirchen bei München die S-Bahn blockiert. Um einen besseren Blick auf das Geschehen zu haben, hätten sich einige auf die Gleise der nahe gelegenen Haltestelle gestellt, teilte die Bundespolizei mit.

Zu dem Brand war es am Samstagabend gekommen. Von dem Feuer selbst sei keine unmittelbare Gefahr für den Bahnverkehr ausgegangen. Daher waren die Züge der Polizei zufolge zunächst weitergefahren. Die Gaffer wollten jedoch das Gleisbett nicht mehr verlassen, selbst als Zugführer sie baten, den Weg freizumachen. Der Bahnverkehr geriet dadurch ins Stocken, Züge verspäteten sich.

Erst als Einsatzkräfte der Bundespolizei die Gleise geräumt hätten, habe der Verkehr wieder anlaufen können.

fok/dpa



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.