Krebskranker 19-Jähriger heiratet "Er wird seinen Frieden haben"

Der sogenannte schönste Tag im Leben war für ein junges Brautpaar in Florida sicher auch ein trauriger Tag: Der Bräutigam hat nur noch kurze Zeit zu leben.

Sierra Siverio und Dustin Snyder
AP/ Octavio Jones/ Tampa Bay Times

Sierra Siverio und Dustin Snyder


Mit knapp 20 Jahren heiraten? Für viele junge Leute ist das kein Thema. Ganz anders für Dustin Snyder aus Florida. Der 19-Jährige hatte nur einen großen Wunsch - seine Highschool-Liebe Sierra Siverio zu heiraten. Die frühe Hochzeit hat aber offenbar auch einen traurigen Hintergrund: Snyder ist an Krebs erkrankt und hat laut den Ärzten nur noch kurze Zeit zu leben, wie mehrere US-Medien berichteten.

Snyder und seine Freundin kannten sich laut "Washington Post" seit der Schule, verloren sich dann aber aus den Augen und trafen sich vor rund zwei Jahren wieder. Seit seiner ersten Operation sei sie nicht von seiner Seite gewichen: "Damals wusste ich, dass sie die Eine ist - und ich nicht wollte, dass sie mein Leben verlässt", sagte er der dem Sender WTSP.

Um ihrem Bruder die Hochzeit zu ermöglichen, startete seine Schwester eine Fundraising-Kampagne - unter anderem, um der Braut ein Hochzeitskleid und die Ringe zu bezahlen. "Bitte lasst uns Dustin helfen, den Rest seines Lebens mit seiner Seelenverwandten zu verbringen", schrieb Brittany Hails in dem Aufruf. Mittlerweile kamen mehr als 40.000 Dollar zusammen. "Er will diese Frau wirklich heiraten, die all diese schlaflosen Nächte an seiner Seite war und nun damit umgehen muss, zu wissen, dass er jederzeit sterben kann", heißt es in dem Text weiter.

Laut "Washington Post" bekam Snyder die Krebsdiagnose im Juni 2016, einen Tag vor seinem 18. Geburtstag. Nach mehreren Chemotherapien und Operationen sah es nach Angaben seiner Mutter Cassandra Fondahn im Januar 2017 so aus, als ob der Krebs nicht zurückkehren werde. Doch schon im August fanden die Mediziner erneut Tumore in seinem Körper. Ende des Jahres sei es Snyder dann rapide schlechter gegangen. "Wir hätten es nicht so schnell erwartet", sagte Fondahn. Vor einigen Wochen hätten die Ärzte demnach gesagt, dass Snyder nur noch Wochen zu leben hätte.

Fondahn berichtete der "Washington Post", welche Rolle die Ehe für die beiden jungen Leute spiele: "Sie wird die Hochzeit ihrer Träume haben, mit dem Mann, den sie liebt und er wird seinen Frieden haben, weil er weiß, dass er seine Seelenverwandte bei sich hat, wenn er geht." Dieser Wunsch wurde dem Paar erfüllt - sie heirateten am Wochenende in Valrico.

bbr

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.