Flugshow in Ohio: Maschine stürzt mit Stuntfrau auf Flügel ab

Ohio: Tödlicher Absturz bei Flugshow Fotos
AP

Der Doppeldecker ging in einem Feuerball auf: Bei einem Flugzeugabsturz in Ohio sind der Pilot einer Maschine und eine Stuntfrau gestorben. Der Mann hatte die Maschine gesteuert, während die Frau auf dem Flügel saß.

Cincinnati - Das Flugzeug geriet ins Trudeln, stürzte ab und brannte aus: Bei einer Flugshow im US-Bundesstaat Ohio sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Laut Polizei handelt es sich um den Piloten und eine Stuntfrau, die auf dem Flügel der Maschine saß. Das Flugzeug stürzte auf der Vectren Air Show am Flughafen von Dayton ab. Zuschauer wurden nicht verletzt.

Videoaufnahmen eines lokalen TV-Senders zeigen, dass die Frau auf einem Flügel saß, während die Maschine kopfüber flog. "Sie waren zu tief und zu langsam", sagte ein Augenzeuge. "Ehe ich es richtig begriff, stürzten sie ab."

Der Veranstalter der Flugshow hatte die Identitäten der beiden Opfer zunächst nicht bekanntgegeben, holten dies dann aber in einer Pressemitteilung nach. Auf der Facebook-Seite der Stuntfrau wurde eine Trauernachricht gepostet, in der die Namen genannt wurden. Die Behörden teilten mit, Ermittlungen zum Absturz seien im Gang. Eine Ursache sei bislang nicht bekannt.

Die Stuntfrau hatte wenige Tage vor dem Unfall in einem TV-Interview gesagt, ihre Lieblingsstunts seien, mit den Füßen am Flügel zu hängen und auf dem Flügel zu sitzen, während das Flugzeug kopfüber fliegt. "Ich bin nie nervös oder ängstlich, weil ich weiß, dass alles in Ordnung ist, wenn ich alles so wie immer mache", sagte sie.

Auf ihrer Website hatte sie geschrieben, sie sei noch nie in eine brenzlige Situation geraten. Was man bei den Flugshows sehe, sei das Resultat von viel Training und Feinarbeit. Zudem werde das Flugzeug genauestens geprüft. "Es ist ein kalkulierbares Risiko, und das hält uns am Leben", schrieb sie.

Die Vectren Flugshow wurde unterbrochen, soll aber am Sonntag fortgesetzt werden. Die Veranstaltung ist eine der ältesten ihrer Art in den USA. Jedes Jahr kommen Zehntausende Zuschauer.

ulz/AP

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles zum Thema Flugzeugunglücke
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite