Fotostrecke Ein Feuerwerk rund um den Globus

Milliarden Menschen feierten rund um den Globus den Beginn des neuen Jahres: feucht-frostig in Berlin und Moskau, tropisch heiß in Kuala Lumpur und Rio, gut behütet in New York, London und Paris. Eine Bilder-Weltreise zu den schönsten Silvesterpartys.


Klicken Sie auf die Fotos, um zu den Großansichten zu gelangen


Harbour Bridge in Sydney, davor die Oper: Hunderttausende sahen zu Spielerparadies Las Vegas: 500.000 Dollar wurden verpulvert Tower of the Americas in San Antonio: Strahlen um die Turmspitze Peking: Ein Trommler schlägt sich für 2003 warm
Sydney
 
Las Vegas
 
San Antonio
 
Peking
 
Rio de Janeiro: Mehr als zwei Millionen Menschen genossen das Zwölf-Minuten-Spektakel an der Copacabana Paris: Unter schärfsten Sicherheitsvorkehrungen aus Furcht vor Anschlägen feierten 200.000 Menschen auf dem Champs-Elysses Moskau: Bei minus 25 Grad auf dem Roten Platz gab es ein spektakuläres Feuerwerk über dem Kreml Londoner Trafalgar Square: Der zentrale Platz der britischen Hauptstadt wurde wegen Terrorgefahr gesperrt
Rio de Janeiro
 
Paris
 
Moskau
 
London
 
Kuweitische Wüste: Ein amerikanischer Soldat begießt mit alkoholfreiem Wein das neue Jahr Petronas Twin Tower in Kuala Lumpur: Lichtertanz neben den Wolkenkratzern Hongkong: 350.000 Menschen feierten in den Straßen Frankfurt: Raketenshow im Bankenzentrum
Kuweit
 
Kuala Lumpur
 
Hong Kong
 
Frankfurt
 
New York: Durchblick für 2003 - auf dem Times Square wurde unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen gefeiert Berlin: Eine Million Besucher feierten die größte Silvester-Party Europas am Brandenburger Tor Auckland: Als erste feierten die Neuseeländer mit Raketen und Lichtern das neue Jahr Athen: Das Parthenon auf der Akropolis im Schein der Lichter
New York
 
Berlin
 
Auckland
 
Athen
 


© SPIEGEL ONLINE 2003
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.