Auf dem Weg nach Frankfurt Frau stirbt in Flugzeug

In Budapest musste ein Flugzeug der Turkish Airlines ungeplant zwischenlanden. Eine Passagierin war auf der Reise von Istanbul nach Frankfurt gestorben.


Eine Frau ist auf dem Flug von Istanbul nach Frankfurt gestorben. Deshalb musste die Maschine der Turkish Airlines in der Nacht zum Montag außerplanmäßig in Budapest zwischenlanden.

Die ältere Frau, eine türkische Staatsbürgerin, sei bereits in Istanbul mit ärztlicher Hilfe in das Flugzeug eingestiegen, bestätigte ein Sprecher des Budapester Flughafens Ferihegy am Morgen. Nach der Landung in der ungarischen Hauptstadt hätten die Ärzte nur noch den Tod der Frau feststellen können.

bbr/dpa

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.