Frankreich: Familie stirbt bei Absturz von Kleinflugzeug

Die zweimotorige Maschine verunglückte kurz nach dem Start in der Nähe des Flughafens von Grenoble: Beim Absturz eines Kleinflugzeugs im Südosten Frankreichs sind fünf Menschen ums Leben gekommen - ein marokkanisches Ehepaar und seine drei Kinder.

Polizei, Flughafensicherheit: Kleinflugzeug nahe Grenoble abgestürzt Zur Großansicht
AFP

Polizei, Flughafensicherheit: Kleinflugzeug nahe Grenoble abgestürzt

Paris - Beim Absturz eines aus Marokko stammenden Privatflugzeugs sind alle fünf Insassen getötet worden. Die zweimotorige Maschine sei aus bislang unbekannter Ursache kurz nach dem Start vom Flughafen in Grenoble abgestürzt, teilte die örtliche Polizei mit. Bei den Opfern handle es sich um ein marokkanisches Ehepaar und seine drei Kinder.

Rettungskräfte hätten die fünf Leichen in dem brennenden Flugzeug gefunden, meldete der Nachrichtensender France Info. Die Kinder seien zwischen 8 und 14 Jahre alt gewesen, sagte ein lokaler Behördenvertreter. Nähere Angaben über die Identität der Familie gab es nicht. Die Maschine war auf dem Weg nach Marokko und sollte in Spanien einen Zwischenstopp einlegen.

wit/dpa/AFP/Reuters

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles zum Thema Flugzeugunglücke
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback