Augsburg: Ehemaliges KZ-Außenlager wird Asylbewerberheim

Augsburg: Ehemaliges KZ-Außenlager wird Asylbewerberheim

In Augsburg sollen 90 Flüchtlinge in einem ehemaligen Außenlager des KZ Dachau unterkommen. Das hat die Stadt beschlossen. Der endgültige "Sieg über den Faschismus" oder "ein völlig indiskutabler Vorgang"? mehr... Forum ]

gestern, 22:28 Uhr von hopinia: Es hat trotzdem ein gewisses Gschmäckle Flüchtlinge ausgerechnet in so einem Gebäude... mehr...

Panorama Rubriken

kurz & krass


Panorama auf Twitter

Verpassen Sie keinen Panorama-Artikel mehr! Hier können Sie dem Ressort auf Twitter folgen:

Anzeige




Kein "Charlie Hebdo"-Wagen Veranstalter des Kölner Karnevals geben Fehler zu

Kein "Charlie Hebdo"-Wagen: Veranstalter des Kölner Karnevals geben Fehler zu

Das Festkomitee des Kölner Karnevals hat einen Wagen verhindert, der an das Attentat auf "Charlie Hebdo" erinnern sollte - dafür hagelte es Kritik. Nun gestehen die Verantwortlichen Fehler ein, verteidigen aber die Entscheidung. mehr... Video | Forum ]

gestern, 11:23 Uhr von Celestine: Seit wann müssen Karnevalswagen online "abgestimmt" werden? Dass da sich auch kritische... mehr...

Feuer bei Leipzig Kirchenbrand verursacht hohen Schaden

Feuer bei Leipzig: Kirchenbrand verursacht hohen Schaden

In einer der ältesten Kirchen Sachsens ist ein Feuer ausgebrochen. Die Sakristei der Wiprechtskirche in Eula wurde zerstört, der Schaden beträgt mehrere Zehntausend Euro. mehr...


Aus für tägliche "Verbotene Liebe" Stirb langsam

Aus für tägliche "Verbotene Liebe": Stirb langsam

Adelsgeschichten, Intrigen, Liebesabenteuer, Montag bis Freitag, 20 Jahre lang. Nun ist Schluss: "Verbotene Liebe" muss den täglichen Sendeplatz räumen. Was ist am Ende schiefgelaufen? Von Vanessa Steinmetz, Eva Thöne und Michael Niestedt (Grafik) mehr... Forum ]

gestern, 14:53 Uhr von Celestine: Och nein, habe keine einzige Folge dieser "verbotene Liebe" Serie gesehen, außer... mehr...

Rückzieher Kölner Karneval stoppt "Charlie Hebdo"-Wagen

Rückzieher: Kölner Karneval stoppt "Charlie Hebdo"-Wagen

Ein Jeck stopft einem Terroristen einen Buntstift in den Waffenlauf - das Motiv sollte beim Kölner Rosenmontagszug für Meinungsfreiheit werben. Jetzt entschied das Festkomitee: Der Wagen wird nicht gebaut. mehr... Video | Forum ]

29.01.2015 von Links Rheinisch: Hier zeigt sich auf skandalöse Weise, dass die Adelung von Zivil- Courage, sowie das Hochhalten von... mehr...

Katholische Kirche Spanische Priester wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt

Ein Brief an den Papst brachte den Fall ins Rollen: Vor Monaten ging ein 24-Jähriger mit dem Vorwurf an die Öffentlichkeit, als Minderjähriger im spanischen Granada von zehn Priestern missbraucht worden zu sein. Nun wurde Anklage erhoben. mehr...

Nach tödlichem Unfall eines Bauern Die zweifelhafte Verehrung eines Stieres

Nach tödlichem Unfall eines Bauern: Die zweifelhafte Verehrung eines Stieres

Ein dreijähriger Bulle verletzte einen Bauern in Nordrhein-Westfalen tödlich. Eine radikale Tierschützerin erklärte das Tier zum Helden - und handelte sich so zwei Strafanzeigen ein. Von Veronika Wulf mehr...

Schneesturm "Juno" in den USA Die Katastrophe bleibt aus

Schneesturm "Juno" in den USA: Die Katastrophe bleibt aus

Vom "schlimmsten Schneesturm der Geschichte" war vorab die Rede: Tatsächlich brachte Blizzard "Juno" das Leben in vielen Städten der US-Ostküste zum Erliegen. Das große Chaos blieb jedoch aus. mehr... Video | Forum ]

28.01.2015 von davidzilberstein: Die Ursache für den Schneesturm sind gezielte Abholzungen im russischen Sibirien. Putinrußland hat... mehr...

Air-Asia-Absturz Rettungskräfte stellen Bergung des Wracks ein

Air-Asia-Absturz: Rettungskräfte stellen Bergung des Wracks ein

Alle Versuche, den Rumpf des abgestürzten Air-Asia-Flugzeugs aus der Javasee zu holen, sind bislang gescheitert. Nun beenden die indonesischen Rettungskräfte ihren Einsatz - sie haben keine Hoffnung mehr. mehr...

Fall Tugce Albayrak Sanel M. stellt Antrag auf Haftentlassung

Fall Tugce Albayrak: Sanel M. stellt Antrag auf Haftentlassung

Sanel M. schlug die Studentin Tugce Albayrak nieder, sie starb kurz darauf. Seither sitzt er in U-Haft. Nun hat der 18-Jährige einen Antrag auf Entlassung gestellt - und könnte im Falle der richterlichen Zustimmung bereits am 4. Februar das Gefängnis verlassen. mehr...