Nach Niveaulimbo, Swag und Yolo "Babo" ist Jugendwort des Jahres 2013

Chabos wissen, was der "Babo" ist: Der Begriff, zu übersetzen etwa mit "Boss" oder "Anführer", wurde von einer Jury zum Jugendwort des Jahres 2013 gekürt. Auf den weiteren Plätzen landeten "fame", "gediegen" und "in your face".


Berlin - "Babo" ist das Jugendwort des Jahres 2013. Das entschied eine Jury im Auftrag des Langenscheidt-Verlags, wie das Unternehmen jetzt bekanntgab. Der Ausdruck stammt aus dem Türkischen und bedeutet sinngemäß etwa "Boss" oder "Anführer". Zu größerer Bekanntheit gelangte der Begriff durch ein Lied des umstrittenen Rappers Haftbefehl ("Chabos wissen, wer der Babo ist") sowie durch eine enorm amüsante Coverversion desselben.

Durchsetzen konnte sich "Babo" gegen Ausdrücke wie "fame" (toll, super, berühmt), "gediegen" (super, cool, lässig), "in your face" ("Da hast du's!") und "Hakuna Matata" (kein Problem). Jugendliche hatten zuvor im Internet ihre Vorschläge eingereicht, am Ende entschied die Jury.

Vermutlich in der Natur der Sache liegt, dass viele Erwachsene mit dem Begriff "Babo" wenig anfangen können. Das war bei den Preisträgern der vergangenen Jahre ähnlich: Damals gewannen die Wörter "Yolo" (2012), "Swag" (2011), "Niveaulimbo" (2010), "hartzen" (2009) und "Gammelfleischparty" (2008).

rls/dpa

Mehr zum Thema


Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 149 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
f4t4lb3rt 25.11.2013
1.
schlimm, einfach nur schlimm!
Trainspotter 25.11.2013
2.
Bin ich froh, dass ich das Glück hatte vor dieser Generation aufzuwachsen.
tyskie 25.11.2013
3.
Bis 2010 waren da zum Teil gute und witzige Ideen dabei. Seitdem gibt's entweder englische Unsinnigkeitsbegriffe oder Kostproben der zukünftigen Amtssprache in Deutschland.
da_27 25.11.2013
4. Schande
Ich schäme mich für meine Generation. Mehr gibts es nicht zu sagen.
Antidarwinist 25.11.2013
5. Das find' ich ja gediegen!
Die Übersetzung des "Jugendwortes" "gediegen" in die "Erwachsenensprache" heißt laut SPON "super, cool". Verkehrte Welt!
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.