Bei Bonn Rentnerin kracht mit Auto in Tankstellenshop

Eine Rentnerin ist mit ihrem Auto in Sankt Augustin in einen Tankstellenshop gefahren. Sie erlitt leichte Verletzungen. Anschließend bestellte sie sich ein Taxi, um ihre Wochenendeinkäufe zu erledigen.

Rentnerin im Auto (Archivbild)
DPA

Rentnerin im Auto (Archivbild)


Eine Rentnerin ist mit ihrem Auto in einen Tankstellenshop in Sankt Augustin bei Bonn gekracht. Aus noch ungeklärten Gründen habe die 79-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren, teilte die Polizei mit.

Das Auto durchbrach die Scheibe des Shops, rammte mehrere Verkaufsständer und kam kurz vor einem Kühlregal im hinteren Bereich zum Stehen. Kunden oder Mitarbeiter verletzte die Rentnerin laut der Polizei nicht. Sie selbst erlitt leichte Verletzungen und musste medizinisch versorgt werden.

Die Wochenendeinkäufe der Seniorin konnten danach trotzdem nicht warten: Laut der Polizei bestellte sich die Frau ein Taxi, um in den nächsten Supermarkt zu fahren.

mje/dpa



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.