Zeremonie in Rom: Franziskus vollzieht Massen-Heiligsprechung

Papst auf dem Petersplatz: Über 800 neue Heilige Zur Großansicht
REUTERS

Papst auf dem Petersplatz: Über 800 neue Heilige

Es war seine erste Kanonisierungszeremonie - und dann vollzog der neue Papst sie gleich mehr als 800-mal: Franziskus erklärte am Sonntag unter anderem die Opfer eines Massakers aus dem Jahr 1480 zu Heiligen. Sie hatten sich geweigert, zum Islam zu konvertieren.

Rom - Erstmals seit seiner Wahl im März hat Papst Franziskus am Sonntag mehrere Menschen heiliggesprochen. Bei einer Messe mit Zehntausenden Teilnehmern auf dem Petersplatz erklärte das Oberhaupt der katholischen Kirche unter anderem Antonio Primaldo und seine über 800 Gefährten zu Heiligen. Sie waren im Jahr 1480 als Märtyrer gestorben, als osmanische Truppen die Stadt Otranto im Südosten Italiens überfielen. Die Eroberer ließen die Gefangenen köpfen, weil sie sich weigerten zum Islam überzutreten. Von Primaldo ist überliefert, dass sein Körper bei seiner Enthauptung nicht zusammensackte, was als Wunder anerkannt wurde. Zudem soll eine Ordensschwester nach Gebeten zu ihm von einer Krankheit geheilt worden sein.

Die üblichen hohen Anforderungen an eine Heiligsprechung waren im Fall der 800 allerdings erheblich herabgesetzt worden, weil sie aus "Hass auf den Glauben" getötet worden waren. So reichte statt zwei nachgewiesenen Wundern eines aus.

"Während wir die Märtyrer von Otranto verehren, bitten wir Gott, die vielen Christen zu unterstützen, die Gewalt erleiden und ihnen den Mut zu geben, auf das Böse mit dem Guten zu antworten", sagte Franziskus in seiner Predigt. Gleichzeitig betonte der Vatikan, das Massaker müsse "im historischen Kontext" der Kriege zwischen Europa und dem Osmanischen Reich gesehen werden.

Weiter sprach der 76-jährige Franziskus die Ordensschwestern und -gründerinnen Laura di Santa da Siena Montoya y Upegui aus Kolumbien und María Guadalupe García Zavala aus Mexiko heilig. Beide starben zur Mitte des vorigen Jahrhunderts.

Die Heiligsprechungen hatte der zurückgetretene Papst Benedikt XVI. am 11. Februar verfügt, unmittelbar vor der Ankündigung, zum Monatsende sein Amt niederzulegen.

Für Kolumbien ist Laura di Santa da Siena Montoya y Upegui die erste Heilige überhaupt. Sie hatte sich als Lehrerin für die indianische Urbevölkerung verdient gemacht. Kolumbiens Präsident Juan Manuel Santos zählte zu den Ehrengästen der Heiligsprechung.

ric/ap/dpa/reuters

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Papst Franziskus - kann er die Erwartungen erfüllen?
insgesamt 1666 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Franziskus
stiip 13.03.2013
Zitat von sysopDas Konklave ist beendet, Erzbischof Jorge Mario Bergoglio aus Argentiniens Hauptstadt Buenos Aires ist der neue Papst. Der Nachfolger von Benedikt XVI. wird die unterschiedlichsten Erwartungen an ihn und sein Pontifikat aus der ganzen Welt moderieren müssen. Was denken Sie - kann Papst Franziskus diese Erwartungen erfüllen?
Ich weiß nicht viel über den Herrn Bergoglio, aber die Wahl des Papstnamens lässt ja fast so etwas wie Hoffnung aufkeimen.
2. Überraschung
shareman 13.03.2013
Das ist doch mal eine Überraschung - der Name wurde weniger genannt in den letzten Tagen. Jetzt also ein Südamerikaner!
3. Toll
mattin666 13.03.2013
Gott sei mit Dir!!!
4. Papst Franziskus I - kann er die Erwartungen erfüllen?
sysop 13.03.2013
Das Konklave ist beendet, Erzbischof Jorge Mario Bergoglio aus Argentiniens Hauptstadt Buenos Aires ist der neue Papst. Der Nachfolger von Benedikt XVI. wird die unterschiedlichsten Erwartungen an ihn und sein Pontifikat aus der ganzen Welt moderieren müssen. Was denken Sie - kann Papst Franziskus I diese Erwartungen erfüllen?
5. Gesetz gilt wieder
fritzwert 13.03.2013
"Wer als Favorit ins Konklave reingeht, kommt als Kardinal wieder raus."
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge! zum Forum...
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Gesellschaft
RSS
alles zum Thema Papst Franziskus
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • -10-
Fotostrecke
Papst Franziskus: Der stille Jesuit aus Buenos Aires
Ende des Konklaves

Zitate starten: Klicken Sie auf den Pfeil


Fotostrecke