Geilenkirchen Frau stürzt von Balkon auf Briefträger

In Nordrhein-Westfalen ist eine 32-jährige Frau von ihrem Balkon gestürzt - direkt in die Arme eines Postboten, der zufällig vorbeikam. Beide wurden verletzt, der Retter konnte das Krankenhaus allerdings bereits verlassen.


Geilenkirchen - Eine Frau ist am Montag in Geilenkirchen von ihrem Balkon im zweiten Stock gestürzt. Der Polizei zufolge konnte sie noch nach dem Geländer greifen und versuchte, sich daran hochzuziehen. Vergeblich. Ihre Kräfte verließen sie und die 32-Jährige stürzte hinab.

Auf der Straße ging gerade ein Postbote vorbei, der die Frau auffing und ihr damit vermutlich das Leben rettete. "Das hätte auch tödlich ausgehen können", sagte ein Polizeisprecher. Der 23-jährige Briefträger hatte die Frau bemerkt, als sie versuchte, sich am Geländer festzuhalten.

Beide wurden bei dem Vorfall verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Postbote konnte die Klinik kurz darauf wieder verlassen, die Frau muss weiter behandelt werden. Wie sie in die gefährliche Situation geriet, ist nicht bekannt.

ala/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.