"Germany's next Topmodel": Jana, 20, blond, Oberlippenfalte

Vom Mauerblümchen zum "Topmodel": Jana setzte sich beim Finale der ProSieben-Show durch. "Sie hat so ein tolles Lächeln", jubelte Gastgeberin Heidi Klum über die 20-jährige mit dem charakteristischen Grübchen über den Lippen. Der Höhepunkt des Abends war jedoch der Auftritt von Lady Gaga.

"Germany's next Topmodel": Klums Neue heißt Jana Fotos
dapd

Köln - Sie hat ein Julia-Roberts-Lächeln, jubilieren die einen. Sie hat Schlauchbootlippen, mokieren sich die anderen. Zugegeben, wer Jana Beller beim Finale von "Germany's next Topmodel" zum ersten Mal sah, konnte sich auf die unvorteilhaft geschminkten Lippen fokussieren - und kein gutes Haar an der 20-Jährigen, die ihre Oberlippenfalte als eines ihrer Erkennungsmerkmale bezeichnet, lassen.

Doch am Ende brachte ihr Lächeln Jana den Sieg in der ProSieben-Show. "Sie hat so ein tolles Lächeln, sie hat uns verzaubert", begründete Heidi Klum am Donnerstagabend die Entscheidung für Jana als Gewinnerin der ProSieben-Castingshow.

Nach zweieinhalb Stunden hatte sich die 20-Jährige aus dem nordrhein-westfälischen Haltern am See gegen ihre Konkurrentinnen Rebecca, 19, aus Monschau in der Eifel und Amelie, 16, aus Hilden bei Düsseldorf durchgesetzt. "Jana hat das Gesamtpaket", jubilierte Klum, die die Sendung in einem quietschbunten Anzug moderierte. Jana habe eine "Riesenentwicklung" hingelegt. Sie habe sich vom "Mauerblümchen" zum Topmodel entwickelt und am Ende auf dem Catwalk sogar mit Supermodel Naomi Campbell gleichgezogen. Die Siegerin brach vor Freude in Tränen aus. "Ich kann's jetzt noch nicht glauben, aber vielleicht morgen", sagte sie schluchzend.

Auch wenn Jana zuletzt im Internet als eine der Favoritinnen gehandelt wurde - in den ersten Folgen der sechsten "GNTM"-Staffel war sie höchstens dadurch aufgefallen, dass sie sich aus dem obligatorischen Zickenkrieg heraushielt. Doch dann holte die 20-Jährige auf: Egal ob in São Paolo auf dem Sambawagen, bei Fotoshootings unter Wasser und hoch in der Luft auf dem Drahtseil: Jana machte eine gute Figur, war stets professionell und authentisch zugleich und sahnte plötzlich einen Werbeauftrag nach dem anderen ab.

"Supergut", "Wow, wow, wow"

Im Finale mussten sich Jana, Rebecca und Amelie ein letztes Mal den Aufgaben der Jury stellen. Zum letzten Mal mussten sie vor Klum, Creative-Director Thomas Hayo und Designer Thomas Rath über den Laufsteg laufen. Dabei waren die Kommentare der Jury über die "Mädchen", wie Klum ihre Kandidatinnen stets nennt, das störendste: "Unglaublich schön", "supergut", "Wow, wow, wow", riefen sie und beteuerten, sich mit der Entscheidung noch nie so schwer getan zu haben.

Einer der Höhepunkte der von ProSieben live übertragenen Show war der Auftritt von Popstar Lady Gaga in der mit 15.000 Zuschauern ausverkauften Kölner Arena. Fast war es, als wolle die Sängerin mit ihrem spektakulären Auftritt mit roten Katzenkrallen und türkisfarbener Bobfrisur zeigen, dass zum Starsein auch ein bisschen Exzentrik gehört. Die Künstlerin führte einen Song aus ihrem neuen Album "Born This Way" auf und sorgte vor allem bei den Fans direkt am Laufsteg für Stimmung. Zudem performten US-Sängerin Keri Hilson und die Niederländerin Caro Emerald ihre aktuellen Hits "Pretty Girls Rock" beziehungsweise "A Night Like This".

Am Ende spannte Klum Jana und Rebecca minutenlang auf die Folter, ehe sie Jana als Covergirl auf der deutschen Ausgabe der Zeitschrift "Cosmopolitan" erscheinen ließ. Neben dem Coverfoto bekommt die 20-Jährige, die demnächst Wirtschaftswissenschaften studieren wollte, Werbekampagnen im Gesamtwert von 300.000 Euro und 100.000 Euro Startkapital.

Ob sie es tatsächlich auf die ganz großen Laufstege der Welt schafft, ist allerdings noch offen. Jana ist nach Lena Gercke, Barbara Meier, Jennifer Hof, Sara Nuru und Alisar Ailabouni das sechste Klum-"Topmodel".

fdi/siu/AFP/dpa/dapd

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 21 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Und so wird sie enden
README.TXT 10.06.2011
http://www.zeit.de/2010/26/Medien-Castingshow-Topmodel/seite-1
2. Triumph der Comedy
anselmi 10.06.2011
Herzlichen Glückwünsch, Maddin Schneider! Wer hätte gedacht, dass aus Ihnen eines Tages ein Topmodel werden wird?
3. Weiß gar nicht...
tetaro 10.06.2011
was alle haben. für eine Saisonleiharbeiterin in der deutschen Werbeindustrie wird's schon reichen.
4. Jana
ColynCF 10.06.2011
Ich habe auch auf Jana gewettet. Nach längerer Zeit mit dunklen Models war mal wieder eine Blondine dran. Außerdem verkörpert sie mit ihrer leicht schüchternen Art eher das Produkt "GNTM" als Rebecca, die mir zu aufgesetzt war. Amelie war klar, dass die rausfliegt. Die war imho schon in den Top 5 fehlplatziert.
5. Jana
ColynCF 10.06.2011
Ich habe auch auf Jana gewettet. Nach längerer Zeit mit dunklen Models war mal wieder eine Blondine dran. Außerdem verkörpert sie mit ihrer leicht schüchternen Art eher das Produkt "GNTM" als Rebecca, die mir zu aufgesetzt war. Amelie war klar, dass die rausfliegt. Die war imho schon in den Top 5 fehlplatziert.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Gesellschaft
RSS
alles zum Thema Germany's Next Topmodel
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 21 Kommentare