19.11.2012 – 18:05 Uhr

Augenblick: Verbissen

Zur Großansicht
REUTERS

Ein Polizeihund beißt in die Hose eines Einbrechers in Kenias Hauptstadt Nairobi. Der Mann war ertappt worden, als er aus Häusern im hauptsächlich von Somaliern bewohnten Viertel Eastleigh stehlen wollte. Gewalttätige Auseinandersetzungen erschüttern das Gebiet seit Tagen, am Sonntag gab es dort einen Bombenanschlag - der letzte in einer Reihe von Angriffen, für die Sympathisanten der in Somalia aktiven islamistischen Rebellengruppe al-Schabab verantwortlich gemacht werden. Die Gruppe ruft zu Anschlägen in Kenia auf, weil das Land vergangenes Jahr Truppen nach Somalia entsandte, um dort gegen die Rebellen zu kämpfen.

Archiv: Alle Tage, alle Bilder

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Gesellschaft
RSS
alles zum Thema Augenblick
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH