Klietz Soldat stirbt bei Unfall auf Truppenübungsplatz

Auf glatter Straße ist ein Bundeswehr-Lastwagen verunglückt: Ein Soldat kam bei dem Unfall auf dem Truppenübungsplatz Klietz ums Leben, ein weiterer wurde verletzt.


Auf dem Truppenübungsplatz Klietz an der Grenze von Sachsen-Anhalt und Brandenburg ist am Montag ein Bundeswehr-Lastwagen verunglückt. Ein Soldat starb dabei. Ein weiterer kam zur Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus, wie Oberstleutnant Nikolas Barth vom Sanitätsdienst der Bundeswehr bestätigte.

Laut einem Bericht der "Volksstimme" war der Munitionstransporter am Morgen gegen 8 Uhr auf eisglatter Straße gegen einen Baum gefahren. Die Soldaten sollen zu einer Truppe aus Nordhessen gehören, die derzeit für eine Übung auf dem Gelände untergebracht seien.

Der Truppenübungsplatz Klietz liegt im Landkreis Stendal und ist etwa 9150 Hektar groß.

aar/dpa

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.