London Monster-Fettberg kommt ins Museum

250 Meter lang und so schwer wie ein Blauwal: Einst blockierte ein Fettberg die Londoner Kanalisation. Jetzt widmet ein Museum dem Ungetüm eine eigene Ausstellung.


Das fette Grauen lauerte im Untergrund: Ende 2017 blockierte ein Monster-Fettberg von 250 Metern Länge und 130 Tonnen Gewicht die Londoner Kanalisation. Spezialkräfte brauchten neun Wochen, um das Ungetüm abzubauen.

Jetzt widmet das Museum of London dem Fettberg eine eigene Ausstellung. Unter dem Namen "Fatberg!" ist ein Teil des Fettkolosses bis Anfang Juli zu sehen. Der Eintritt ist frei. Die Show erzählt die Geschichte des neunwöchigen Kampfs gegen den Block und dessen Reise vom Abwasserkanal im Londoner Stadtteil Whitechapel bis in den verschlossenen Ausstellungskasten, in dem er zu sehen sein wird. Drei transparente Boxen sollen Besucher der Ausstellung vor tödlichen Bakterien ebenso wie vor seinem üblen Geruch schützen.

Laut einem Bericht der BBC sollen die Besucher der Ausstellung erfahren, wie Wissenschaftler den steinharten Fettberg analysiert haben, um die Probe zu konservieren. Auch ein Gefahrenstoff-Anzug, den die Mitarbeiter des Wasserversorgungsunternehmen Thames Water genutzt hatten, soll zu sehen sein. "Fatberg!" ist eine Warnung an die Bevölkerung, ihren Unrat nicht in der Kanalisation zu entsorgen.

Fotostrecke

14  Bilder
London: 130 Tonnen Fett

Das Gebilde im Untergrund des Stadtteils Whitechapel bestand aus gehärtetem Kochfett und sanitären Abfällen wie Windeln und Feuchttüchern. Ein Großteil des Fettbergs ging an Argent Energy, ein Unternehmen, das Müll in Biokraftstoff umwandelt.

Die Fettberge sind zu einem großen Problem in der Kanalisation Londons geworden. Viele Briten spülen Abfälle die Toilette hinunter und entsorgen immer mehr heißes Fett in der Kanalisation. Das verklebt den Unrat dann zu einer steinharten Masse.

vik/AP



© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.