Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Events mit den meisten Besuchern: Menschen in Massen

Der Rosenmontagszug in Köln ist der Höhepunkt des Straßenkarnevals - und zieht so viele Menschen an wie kein anderes Event in Deutschland. Die Infografik der Woche zeigt die Besucherzahlen im Vergleich.

Statista, SPIEGEL ONLINE

Wenn am Rosenmontag der Karnevalszug durch Köln rollt, werden Hunderttausende Menschen erwartet. Nach Angaben der Veranstalter waren im vergangenen Jahr 1,5 Millionen Besucher an den Straßen. Damit überragt der Rosenmontagsumzug andere Großevents in Deutschland deutlich, wie die Infografik der Woche von Statista und SPIEGEL ONLINE zeigt.

Die Grafik vergleicht die Besucherzahlen pro Tag für ausgewählte Events 2015. Ein Stadion-Symbol steht dabei für 50.000 Menschen. So viele Plätze fasst das Rhein-Energie-Stadion, in dem der 1. FC Köln seine Heimspiele austrägt. Um alle Besucher des Rosenmontagszugs unterzubringen, bräuchte die Domstadt dreißig solcher Stadien.

Andere Großevents in Deutschland kommen da nicht mit. Beim Berlin Marathon waren zuletzt eine Million Zuschauer dabei, glaubt man den Veranstaltern. Dafür bräuchte man immerhin 20 Kölner Stadien. Die Kieler Woche besuchten an allen acht Tagen insgesamt 3,8 Millionen Gäste. Macht einen Tagesschnitt von 475.000 Personen - oder neuneinhalb Beispielstadien.

Apropos Stadien: Ein durchschnittlicher Bundesligaspieltag in der vergangenen Spielzeit füllte rein rechnerisch 7,8 Mal das Kölner Stadion. Das Oktoberfest in München kommt im Tagesschnitt auf etwas weniger. Beeindruckend: Die TTIP-Demo in Berlin im Oktober hätte fünf Mal das Rhein-Energie-Stadion füllen können. Allerdings handelt es sich bei den 250.000 Teilnehmern erneut um die Angabe der Veranstalter. Laut Polizei waren es 100.000 weniger.


Mehr Infografiken der Woche finden Sie auf der Themenseite.

Andreas Grieß (Statista)/che/pst

Diesen Artikel...
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 18 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Schöner Querschnitt
Rikus 07.02.2016
Schöner Querschnitt durch die deutsche Kultur. Viel zu lernen über die Befindlichkeiten in unserem Land ; -)
2. Loveparade
peteftw 07.02.2016
Die Loveparade wäre hier auch noch zu erwähnen gewesen. 1999 ca. 1.5 Mio Menschen in Berlin, friedlich am feiern. Schade dass diese Zeiten vorbei sind.
3.
nilux 07.02.2016
Klasse Vergleich, vielen Dank. Besonders interressant für mich: Die Veranstaltungen mit soviel Hype drumherum (wie z.b. das Oktoberfest) erscheinen plötzlich ziemlich klein. Sehr erhellend. Vielen Dank.
4. Köln hat nur eine Million Einwohner,
Haller 07.02.2016
de Zuch ist nur wenige Kilometer lang, die Gehsteige nicht kilometerbreit, aber es werden immer die gleichen 1,5 Millionen Besucher in den Raum gestellt. Ich habe da meine Zweifel an dieser Zahl.
5. Köln-Zentrische Sichtweise
jessica_Hinterainer 07.02.2016
Der Rosenmontagszug in Düsseldorf wäre laut Angaben der Veranstalter / Wikipedia mit 1-1,5 Millionen auf Platz 2 oder 3, Der Mainzer Zug mit einer halben Million unter den Top 5... Wenn schon Ranking dann auch korrekt!
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH