Zirkusshow in Russland Löwin beißt vierjährigem Mädchen ins Gesicht

Bei einer Zirkusshow im Süden Russlands ist eine Vierjährige von einer Löwin schwer verletzt worden. Das Tier hatte sich von seinem Dompteur losgerissen.


Eine Zirkuslöwin hat bei einer Vorführung in der russischen Region Krasnodar eine Vierjährige ins Gesicht gebissen. Russische Medien zeigten Videoaufnahmen des Vorfalls, die offenbar von Zuschauern gemacht wurden.

Darauf ist zu sehen, wie sich das Tier von seinem Dompteur losreißt und auf das Kind im Publikum zustürmt. Die Vierjährige saß bei dem Angriff in der ersten Reihe hinter einem Sicherheitszaun.

Das Mädchen wurde bei dem Angriff schwer im Gesicht verletzt. Russische Behörden bezeichneten den Zustand des Kindes jedoch als stabil. Der Zirkusdirektor sei festgenommen worden.

fek/dpa



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.