kurz & krass Auto landet im Obergeschoss eines Hauses

Unfallort in Santa Ana
Capt. Stephen Horner/Orange County Fire Authority/AP/dpa

Unfallort in Santa Ana


Ein Mann ist durch die Stadt Santa Ana in Kalifornien gefahren - viel zu schnell und unter Drogeneinfluss. Er hob mit seinem Fahrzeug ab und blieb in einer Gebäudefassade stecken.

Wie die Polizei laut der "Los Angeles Times" berichtete, war der Mann bei seiner Raserei auf den erhöhten Mittelstreifen der Hauptstraße geraten. Dort habe das Auto plötzlich abgehoben und sei in eine Zahnarztpraxis im Obergeschoss eines Hauses geflogen.

Der Fahrer und sein Beifahrer wurden dem Bericht zufolge mit leichten Verletzungen von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit. Der Mann am Steuer habe später zugegeben, vor der Fahrt Drogen genommen zu haben.

Arbeiten an der Unfallstelle in Santa Ana
Capt. Stephen Horner/Orange County Fire Authority/AP/dpa

Arbeiten an der Unfallstelle in Santa Ana

aar/dpa

Mehr zum Thema


Diskutieren Sie mit!
1 Leserkommentar
Sibylle1969 15.01.2018

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.