Strafverfahren gegen Schwedin: Sex mit dem Skelett

Eine Frau aus Göteborg hat in ihrer Wohnung sechs Schädel, eine Wirbelsäule und zahlreiche andere Knochen gehortet. Benutzt hat sie diese laut Staatsanwaltschaft für "diverse sexuelle Aktivitäten". Nun muss sich die 37-Jährige vor Gericht verantworten.

Skelett im Bett: Anklage wegen Störung der Totenruhe Zur Großansicht
AFP/ Swedish Police

Skelett im Bett: Anklage wegen Störung der Totenruhe

Göteborg - Eine Schwedin muss sich laut Staatsanwaltschaft vor Gericht wegen "Störung der Totenruhe" verantworten, weil sie Sex mit menschlichen Gebeinen hatte. In der Wohnung der Frau in Göteborg seien sechs Schädel, eine Wirbelsäule und zahlreiche andere Knochen gefunden worden, heißt es in der Anklageschrift. Die 37-Jährige habe diese für "diverse sexuelle Aktivitäten" benutzt.

Zudem seien zwei CDs mit den Titeln "Meine Nekrophilie" und "Mein erstes Mal" bei der Frau gefunden worden, berichtet ABC News. Sie habe auch Fotos aus einer Leichenhalle besessen, den Sicherheitscode zum Gebäude sowie mehrere Leichensäcke. Die 37-Jährige wurde bereits Anfang September festgenommen. Sie gab an, die Gebeine aus historischem und archäologischem Interesse bei sich aufbewahrt zu haben.

In einem Internetforum soll sich die Arbeitslose dafür gerechtfertigt haben, mit einem Skelett zusammenzuleben, das sie auf dem Boden ihres Apartments rekonstruiert hat. Dies berichtet die Zeitung "Göteborgs-Posten". "Ich begehre einen Mann so, wie er ist, ob tot oder lebendig", schrieb die Frau demnach.

Zum Zeitpunkt, als sie das schrieb, hatte sie laut eigenen Angaben einen lebendigen Freund. Eine psychiatrische Voruntersuchung ergab, dass sie zurechnungsfähig ist. Im Fall einer Verurteilung drohen ihr zwei Jahre Haft.

aar/AFP

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Gesellschaft
RSS
alles zum Thema Schweden
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback