Gewitter auf Twitter "Es ist viel schlimmer, als ich dachte"

Entwurzelte Bäume, abgedeckte Häuser, überflutete Straßen: Auf Twitter dokumentieren die Nutzer eines der heftigsten Unwetter der vergangenen Jahre. Das Gewitter im Storify.


Leseraufruf
  • DPA
    Das heftigste Unwetter seit Jahren hat in NRW schwere Verwüstungen angerichtet. Bilder und Videos zeigen die Wucht der Naturgewalt. Haben Sie selbst auf den Auslöser gedrückt, als es bei Ihnen grollte? Schicken Sie uns Ihre Aufnahmen, schreiben Sie uns, wo sie entstanden sind!
  • E-Mail an SPIEGEL ONLINE
Mit der Einsendung erklärt der Absender, dass er die Rechte an dem Material besitzt und mit der Veröffentlichung einverstanden ist.

ppl/asö



Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 41 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
rechtschreibreformreform 10.06.2014
1. Aha ....
Zitat von sysopDPAEntwurzelte Bäume, abgedeckte Häuser, überflutete Straßen: Auf Twitter dokumentieren die Nutzer eines der heftigsten Unwetter der vergangenen Jahre. Das Gewitter im Storify. http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/unwetter-in-nrw-das-gewitter-auf-twitter-a-974282.html
... nun bricht sich die nächste Bereicherung der deutschen Sprache Bahn: "Storify" Oder ist das eine Lokalität? Und wenn, was hat das Gewitter angerichtet, als es sich darin aufhielt? Gab es Verletzte? ... und wurde es von einem "shitstorm" begleitet? Ich sage nur: So ein "Back-Shop" aber auch.
mirror@13 10.06.2014
2. Wetter
Zitat von sysopDPAEntwurzelte Bäume, abgedeckte Häuser, überflutete Straßen: Auf Twitter dokumentieren die Nutzer eines der heftigsten Unwetter der vergangenen Jahre. Das Gewitter im Storify. http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/unwetter-in-nrw-das-gewitter-auf-twitter-a-974282.html
Wetter geschieht nicht nur einfach so. Wetter ( Erdbeben, Tsunamis ) ist im Waffenarsenal der Mächtigen eine der perversesten Waffen: sauberer-himmel.de
troy_mcclure 10.06.2014
3.
Zitat von sysopDPAEntwurzelte Bäume, abgedeckte Häuser, überflutete Straßen: Auf Twitter dokumentieren die Nutzer eines der heftigsten Unwetter der vergangenen Jahre. Das Gewitter im Storify. http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/unwetter-in-nrw-das-gewitter-auf-twitter-a-974282.html
Gibt es auch irgendetwas, über das nicht "getwittert" wird? 99% dieser Tweets sind überflüssig wie sonst noch was.
Smith 10.06.2014
4. Die ganzen Twitter Bilder...
...sind eigentlich mehr oder weniger wertlos. Die Twitter und Instagramfetischisten verfälschen mit ihren ganzen Filtern mit denen sie die Bilder modifizieren die Bildtreue und (farbliche) Aussagekraft.
brazzo 10.06.2014
5.
Zitat von sysopDPAEntwurzelte Bäume, abgedeckte Häuser, überflutete Straßen: Auf Twitter dokumentieren die Nutzer eines der heftigsten Unwetter der vergangenen Jahre. Das Gewitter im Storify. http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/unwetter-in-nrw-das-gewitter-auf-twitter-a-974282.html
Na wenn noch Zeit zum twittern war, kanns ja nicht so schlimm gewesen sein.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.