"Guinness-Buch" 106 Magier zaubern sich zum Weltrekord

Was sind 106 Zauberer in einer Show? Ein Rekord. In Tübingen zauberten sich die Magier ins "Guinness-Buch". Damit schlugen sie eine Veranstaltung aus Italien.

DPA

Tübingen - Eines muss man sagen: Im "Guinness-Buch der Rekorde" gibt es extrem seltsame Rubriken. Eine davon lautet "Die meisten Magier in einer Zaubergala". In dieser Kategorie wurde am Sonntag ein neuer Weltrekord aufgestellt: 106 Zauberer kamen am Abend in Tübingen zusammen und traten in einer Show auf.

Damit erreichten die Zauberer den Eintrag ins "Guinness-Buch der Rekorde". Sie überboten den bisherigen Rekord von 62 Zauberkünstlern in einer Veranstaltung, der vor knapp zwei Jahren in Italien aufgestellt worden war.

Noch am Abend überreichte Rekordrichterin Seyda Subasi-Gemici die begehrte Urkunde. In puncto Publikumsinteresse sind die Magier jedoch noch nicht rekordverdächtig: Auf jeden Zauberer kamen lediglich gut drei Zuschauer.

siu/dpa

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.