Herne Baby stirbt nach Sturz aus acht Meter Höhe

In Herne ist ein Säugling aus einem Fenster im zweiten Stock einer Flüchtlingsunterkunft gestürzt. Das sechs Monate alte Baby erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen.


Ein sechs Monate altes Baby ist am Freitagabend aus dem zweiten Stock einer Flüchtlingsunterkunft in Herne gestürzt. Es sei später im Krankenhaus seinen Verletzungen erlegen, sagte ein Polizeisprecher in Bochum.

Das Kind sei aus dem Fenster etwa acht Meter tief gefallen. Ob es sich um einen Unfall oder um eine Straftat handele, sei unklar. Es werde ermittelt.

ulz/dpa



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.