Unwetter in Hessen Starkregen und Hagelschauer

Flugausfälle und Verspätungen im Nahverkehr - in Hessen haben Regen und Hagel zu Verkehrsbehinderungen geführt. Der Deutsche Wetterdienst warnt weiter vor Unwettern.

REUTERS

Starke Regenfälle und Hagelschauer haben in Teilen von Deutschland erneut Überflutungen und Verkehrsbehinderungen ausgelöst. Besonders betroffen waren der Großraum Frankfurt und der Landkreis Gießen. Der Deutsche Wetterdienst warnt für mehrere Orte vor extremem Unwetter, teilweise mit Gewittern. Polizei und Feuerwehren waren im Einsatz.

Am Frankfurter Flughafen fielen nach Angaben des Flughafenbetreibers Fraport rund hundert Flüge aus. Nach einem Blitzeinschlag am Bahnhof in Frankfurt-Höchst kam es laut Rhein-Main-Verkehrsverbund zu Ausfällen und Verspätungen im S-Bahn-Verkehr. Auch Regionalbahnen waren betroffen.

bbr/dpa



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.