München: Frau in Treppenhaus erstochen

Sie schloss ihre Haustür auf, als der Täter sie angriff: In München ist eine Frau erstochen worden. Die 31-Jährige war gerade von einem Besuch im Fitnessstudio zurückgekehrt.

Straßenschild am Tatort: 31-Jährige von Unbekanntem getötet Zur Großansicht
DPA

Straßenschild am Tatort: 31-Jährige von Unbekanntem getötet

München - Eine 31-jährige Frau ist am Freitagabend an ihrer Haustür in München erstochen worden. Die Frau sei gegen 20.30 Uhr von einem Besuch in einem Fitnessstudio zurückgekehrt. Sie habe ihre Haustür im Stadtteil Obersendling aufschließen wollen, als sie von einem Unbekannten überfallen und mit mehreren Stichen getötet worden sei, hieß es von der Münchner Polizei.

Nachbarn hörten die Schreie der Frau und sahen im Treppenaufgang des Wohnblocks nach. Dort lag die 31-Jährige blutüberströmt. Die Nachbarn alarmierten die Beamten. Ein Notarzt konnte der Frau aber nicht mehr helfen.

Die Hintergründe der Tat sind völlig unklar. Die Frau stammte laut Polizei aus Sachsen, lebte aber seit mehreren Jahren in München und arbeitete in einem Verlag. Der Lebensgefährte der 31-Jährigen scheidet nach Polizeiangaben als Tatverdächtiger aus. Zum fraglichen Zeitpunkt soll er sich an einem völlig anderen Ort aufgehalten haben. Die Tote wurde am Samstag obduziert, berichtete der Bayerische Rundfunk.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die zu den Vorfällen in der Münchner Halskestraße Angaben machen können.

ulz/dapd

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Justiz
RSS
alles zum Thema München
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite