Friedhof in Aachen Diebe stehlen Urne aus einem Grab

In Nordrhein-Westfalen haben Diebe die Urne aus dem Grab einer Frau gestohlen. Ihr Sohn ist fassungslos.


Die Schrauben an der Grabkammer waren gelöst: Unbekannte haben auf einem Aachener Friedhof ein Grab geplündert. Die Urne einer Frau mitsamt Asche war verschwunden.

"Sie ist weg. Ich bin fassungslos. Jemand hat meine Mutter aus dem Grab gestohlen. Wer macht so etwas bloß?", sagte der Sohn der "Aachener Zeitung". Weshalb es die Diebe auf die Urne abgesehen haben könnten, ist unklar. Die Polizei ermittelt wegen Störung der Totenruhe und schweren Diebstahls.

Falls es Metalldiebe auf die Urne abgesehen hatten, könnte sie die Asche möglicherweise einfach irgendwo ausgestreut haben, befürchtet der Betroffene. Ein weiterer Grund für den Diebstahl könnten auch die seit Jahren schwelenden Familienstreitigkeiten sein.

Jeden Samstag besucht der Sohn das Grab seiner Mutter, erzählte er der Zeitung. Am vergangenen Samstag sei noch alles in Ordnung gewesen.

eaz/dpa

Mehr zum Thema


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.