Urteil in Aachen Vater wegen Vergewaltigung von Sohn zu langer Haft verurteilt

Beim ersten sexuellen Übergriff war der Junge vier Monate alt: In Aachen ist ein 39-Jähriger wegen Missbrauchs an seinem Sohn schuldig gesprochen worden. Er und ein Mittäter müssen nach der Haft in Sicherungsverwahrung.

Aachener Landgericht
DPA

Aachener Landgericht


In Aachen ist ein Vater ist wegen schweren sexuellen Missbrauchs und schwerer Vergewaltigung seines Sohns zu 13 Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt worden. Der 39-Jährige habe das Kind über knapp drei Jahre hinweg mehrfach vergewaltigt, drei Mal besonders schwer, stellten die Richter am Landgericht Aachen fest.

Die Kammer ordnete eine Sicherungsverwahrung gegen den Mann an. Er habe seinen Sohn und seine Nichte insgesamt 33 Mal sexuell missbraucht. Beim ersten Übergriff war der Sohn vier Monate alt.

Darknet-Mitschnitte enttarnten die Männer

Ein 32 Jahre alter Mitangeklagter, der dem Vater bei dessen Taten mehrfach bei einem Skype-Chat zusah, wurde wegen schweren sexuellen Missbrauchs zu zwölf Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt. Auch für ihn ordnete das Gericht Sicherungsverwahrung an.

Die Polizei in Portugal hatte bei Ermittlungen gegen den Verwalter eines Darknet-Forums Mitschnitte von Übergriffen und Vergewaltigungen gefunden. Über diese kamen die Ermittler zunächst dem Mitangeklagten auf die Spur.

Erst am Donnerstag hatte das Freiburger Landgericht im Staufener Missbrauchsfall das erste Urteil gesprochen. Der 41-jährige Markus K. war einer der Männer, die einen neunjährigen Jungen missbrauchten, den seine Eltern im Internet gegen Geld für Übergriffe angeboten haben sollen. K. wurde zu zehn Jahren Hat mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt.

Auch bei den beiden nun in Aachen verurteilten Männern bestünde wegen ihrer sexuellen Neigungen die Gefahr, Kinder auch in Zukunft sexuell auszubeuten, entschieden die Richter. Aus ihren Taten spreche eine besonders rohe empathielose Gesinnung.

apr/dpa



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.