Sexueller Missbrauch von minderjährigem Fan Sechs Jahre Haft für englischen Ex-Fußballprofi

Zwölf Mal spielte Adam Johnson für die englische Fußballnationalelf. Weil er eine 15-Jährige sexuell missbrauchte, muss er nun ins Gefängnis.

Verurteilter Fußballer Adam Johnson
REUTERS

Verurteilter Fußballer Adam Johnson


Der zwölfmalige englische Fußballnationalspieler Adam Johnson muss wegen des sexuellen Missbrauchs einer Minderjährigen für sechs Jahre ins Gefängnis. Das Urteil fällte ein Gericht im englischen Bradford. Der 28-jährige Fußballer spielte für den AFC Sunderland und Manchester City.

Johnson hatte beim Prozessauftakt sexuelle Handlungen mit einer 15-Jährigen gestanden. Sie hätten sich in der Grafschaft Durham im vergangenen Jahr in seinem Auto ereignet. Der Richter sagte bei seiner Urteilsverkündung, das Opfer sei ein Sunderland-Fan gewesen. Es habe mit seinem Lieblingsspieler Johnson Fotos machen wollen.

Da Johnson die Tat zunächst geleugnet habe, sei das Mädchen als Lügnerin beschimpft worden, sagte der Richter. Der Fußballer und sein Fan haben demnach mehr als 800 Nachrichten ausgetauscht. Johnson habe über das Alter des Mädchens Bescheid gewusst und versucht, das Verhältnis geheim zu halten. "Sie war gerade erst 15 Jahre alt geworden, als Sie anfingen, sie zu verführen", sagte der Richter.

Der Fall war in Großbritannien kontrovers diskutiert worden. Sunderland hatte den Vertrag mit Johnson im Februar aufgekündigt, nachdem der Profi sich schuldig bekannt hatte.

sms/dpa/sid

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.