Getötete 37-Jährige in NRW Polizei fahndet nach Verdächtigem

In Augustdorf ist eine 37-jährige Frau tot aufgefunden worden. Die Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus und fahndet nach einem Tatverdächtigen.


Polizisten haben im nordrhein-westfälischen Augustdorf am Dienstag eine 37-jährige Frau tot in einem Mehrfamilienhaus gefunden. Laut Ermittlern gibt es Hinweise darauf, dass die Frau gewaltsam zu Tode gekommen ist. Die Polizei fahndet nun mit einem Bild nach einem Bekannten des Opfers, der dringend tatverdächtig ist. Das geht aus einer gemeinsamen Mitteilung der Staatsanwaltschaft Detmold, der Polizei Bielefeld und der Polizei Lippe hervor, die die Ermittlungen übernommen haben.

Der gesuchte Florin-Alexandru Enia soll sich derzeit im Großraum Dortmund aufhalten. Er wird wie folgt beschrieben: Circa 1,80 Meter groß, etwa 90 Kilogramm schwer, von kräftiger Statur, mit kurzen, braunen Haaren. Der Verdächtige soll zur Tatzeit eine dunkle, gesteppte Jacke mit Stoffärmeln, eine blaue Jeans, rot-weiße Nike Sportschuhe und ein schwarzes Cappy getragen haben. Die Tote und der Tatverdächtige sind rumänische Staatsbürger.

Polizei

Wie unter anderem die Lippische Landes-Zeitung berichtet, sollen sich Opfer und Tatverdächtiger gekannt haben. Der mutmaßliche Täter wohnt in der Nachbarschaft des Opfers. Ob es sich um eine Beziehungstat handelt, steht laut Oberstaatsanwalt Christopher Imig noch nicht fest.

Wer den Gesuchten trifft, soll ihn nicht ansprechen, warnt die Polizei in einer Mitteilung, sondern den Notruf 110 wählen. Hinweise nimmt außerdem jede Polizeidienststelle entgegen.

win

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.