Bad Godesberg Tödliche Prügelattacke - erste Hinweise auf Täter

Bei der Polizei in Bad Godesberg sind erste Hinweise auf die Täter eingegangen, die einen 17-Jährigen verprügelt hatten. Der Jugendliche erlag einer schweren Verletzung.

Der Tatort im Bonner Stadtteil Bad Godesberg
DPA

Der Tatort im Bonner Stadtteil Bad Godesberg


Der 17-jährige Niklas P. war in der Nacht auf Samstag mit Freunden in Bonn-Bad Godesberg unterwegs, als sie in der Nähe einer Bushaltestelle um kurz nach Mitternacht auf eine Gruppe junger Männer stießen. Diese sollen den 17-Jährigen und seinen 18-jährigen Freund kurz angesprochen und körperlich attackiert haben.

Zeugenangaben zufolge schlug einer der Unbekannten dann P. so massiv, dass dieser zu Boden stürzte. Die Täter ließen von P. und seinen Freunden erst ab, als weitere Zeugen zur Hilfe kamen. Niklas P. musste noch vor Ort von einem Notarzt reanimiert werden. Nun, sechs Tage später, erlag er seinen schweren Verletzungen, wie die Polizei mitteilte.

Die Polizei hat unterdessen in der Nähe des Tatorts Flugblätter mit Fahndungsaufrufen an Passanten verteilt. "Wir ermitteln weiter mit Hochdruck", sagte ein Polizeisprecher. Es gebe Hinweise, Einzelheiten könne er aber mit Rücksicht auf die laufenden Ermittlungen nicht nennen. Die Staatsanwaltschaft hat für Hinweise, die zu den Tätern führen, eine Belohnung von 3000 Euro ausgesetzt.

Zeugen beschrieben die Tatverdächtigen wie folgt:

  • 1. Person: 17 bis 20 Jahre, zwischen 1,80 und 1,85 Meter groß, brauner Hauttyp, schwarze Haare, Seite kurz, oben länger, Jeanshose, sprach akzentfrei Deutsch, stämmig, schwarze Jacke
  • 2. Person: 17 bis 20 Jahre, kurze schwarze Haare, circa 1,80 - 1,85 Meter groß, brauner Hauttyp, schmal, weiße Jogginghose, weißer Pullover (Adidas oder Nike), sprach akzentfrei Deutsch
  • 3. Person: Älter als 18 Jahre, lange Haare, schwarze lockige Haare, an den Seiten kurz rasiert, schmal, Vollbart, schwarze Lederjacke, Jeans, kleiner als die anderen beiden Tatverdächtigen

Hinweise nimmt die Polizei Bonn unter der Rufnummer 0228/150 entgegen.

msc/hut/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.