Organisierte Kriminalität Polizei beschlagnahmt Dutzende Immobilien von Großfamilie

Mitglieder der Großfamilie R. sind in Berlin mit spektakulären Einbrüchen aufgefallen. Nun hat die Polizei Wohnungen und eine Kleingartenkolonie beschlagnahmt, die dem Clan zugerechnet werden.

Fahnder in Berlin
SPIEGEL TV

Fahnder in Berlin

Von Claas Meyer-Heuer


Schwerer Schlag gegen die organisierte Kriminalität in Berlin: Nach Informationen von SPIEGEL TV haben die Berliner Staatsanwaltschaft und das Landeskriminalamt (LKA) insgesamt 77 Immobilien im Wert von circa zehn Millionen Euro beschlagnahmt, die der arabischen Großfamilie R. zugerechnet werden. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Immobilien mit Geld aus Straftaten gekauft wurden.

Am vergangenen Freitag durchsuchten Finanzermittler des Landeskriminalamts zwölf Wohnungen und Geschäftsräume aus dem Umfeld der Familie R. Mitglieder des Clans sind in der Vergangenheit durch spektakuläre Einbrüche in Berlin aufgefallen.

So stehen drei Männer der Großfamilie im Verdacht, im März 2017 eine 100 Kilogramm schwere Goldmünze aus dem Berliner Bode-Museum geklaut zu haben. Das Goldstück namens "Big Maple Leaf", von dem weltweit nur wenige Exemplare existieren, blieb verschwunden. Materialwert der Münze: etwa 3,7 Millionen Euro.

Im Oktober 2014 erbeuteten drei Täter fast zehn Millionen Euro in einer Sparkasse im Stadtteil Mariendorf - mit einer Explosion zerstörten sie am Ende fast die gesamte Bank. Toufic R. wurde wegen der Tat verurteilt, doch die Beute blieb verschwunden.

Für die Polizei war das Verbrechen der Startschuss für umfangreiche Finanzermittlungen. Das LKA identifizierte Dutzende Immobilien, die es der Großfamilie zurechnet. Dazu zählen Mehrfamilienhäuser, Einfamilienhäuser, Wohnungen und eine Kleingartenkolonie. Gekauft wurden viele Objekte von mutmaßlichen Strohleuten im Libanon.

Bisher sind die Immobilien vorläufig beschlagnahmt. Ob die 77 Objekte dauerhaft entzogen werden, muss das Berliner Landgericht entscheiden. Seit Juli 2017 gilt in Deutschland ein neues Gesetz zur Abschöpfung von kriminellen Geldern. Es soll den Ermittlern den Kampf gegen die organisierte Kriminalität erleichtern.

SPIEGEL TV sendet in Kürze eine umfangreiche Dokumentation über die kriminellen Machenschaften arabischer Großfamilien in Berlin. Sehen Sie hier eine Reportage zum Thema vom Dezember 2016:

Im Video: Arabische Clans in Berlin (SPIEGEL TV Magazin vom 11.12.2016)

SPIEGEL TV
TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.