Toter Säugling in Berlin Altkleider bringen Ermittler auf die Spur der Mutter

Im November entdeckten Mitarbeiter der Berliner Stadtreinigung eine Babyleiche. Nun hat die Polizei die Mutter des Säuglings ausfindig gemacht. Sie ermittelt wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts.


Rund zwei Monate nach dem Fund einer Babyleiche im Straßenlaub hat die Berliner Polizei die Mutter ermittelt. Mitarbeiter der Stadtreinigung hatten den schon weitgehend verwesten Säugling im November entdeckt.

Altkleidersäcke, die an den Tagen zuvor neben dem Fundort abgestellt worden waren, führten die Ermittler auf die Spur der 30-Jährigen, wie die Polizei nun mitteilte. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts.

wit/dpa

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.