Polizeieinsatz in Bochum Bewaffneter Mann in Tankstelle festgenommen

Ein bewaffneter Mann hat am Morgen einen Großeinsatz der Polizei in Bochum ausgelöst. Die Beamten umstellten eine Tankstelle und nahmen ihn wenig später fest.

Polizeiwagen vor einer Tankstelle in Bochum
DPA

Polizeiwagen vor einer Tankstelle in Bochum


Mit "starken Kräften" hat die Bochumer Polizei am Morgen eine Tankstelle in Bochum umstellt. Ein bewaffneter Mann hatte sich mit einer Angestellten im Verkaufsraum aufgehalten. Inzwischen ist der Täter gefasst worden, teilte die Polizei mit.

Sowohl der Mann als auch die Angestellte seien unverletzt. Zuvor waren die Straßen im Stadtteil Langendreer in einem Umkreis von mehreren Hundert Metern um die Tankstelle gesperrt worden.

Die Hintergründe der Tat sind laut Polizei im privaten Bereich des Mannes zu suchen. Die Tankstellenmitarbeiterin sei als unbeteiligte Dritte in die Situation geraten.

sen/dpa

Mehr zum Thema


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.