Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Dallas: Sieben Menschen erschossen aufgefunden

Grausiger Fund in der Nähe der US-amerikanischen Stadt Dallas: In einer Wohnung wurden sieben Menschen tot aufgefunden. Die drei Männer und vier Frauen wurden erschossen - sie waren offenbar verwandt.

Polizeiabsperrung vor dem Tatort in Texas: Sieben Leichen in Küche und Wohnzimmer Zur Großansicht
AP

Polizeiabsperrung vor dem Tatort in Texas: Sieben Leichen in Küche und Wohnzimmer

Grapevine - Den Polizisten, die am Sonntagmittag eine Wohnung in Grapevine in der Nähe von Dallas betraten, bot sich ein schreckliches Bild: Im Küchen- und Wohnzimmerbereich lagen sieben Leichen.

Die vier Frauen und drei Männer wurden offenbar erschossen, teilte ein Polizeisprecher der Ortschaft Grapevine im US-Staat Texas mit. In der Wohnung fanden die Polizisten zwei Pistolen. Rettungskräfte und Polizei waren in das Apartment geeilt, nachdem gegen 11.30 Uhr ein Notruf eingegangen war.

Die sieben Todesopfer seien vermutlich verwandt, unter ihnen sei wahrscheinlich auch der Täter, hieß es. Weitere Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt.

lgr/AP/dapd

Diesen Artikel...
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. !
smerfs 26.12.2011
Zitat von sysopGrausiger Fund in der Nähe der US-amerikanischen Stadt Dallas: In einer Wohnung wurden sieben Menschen tot aufgefunden. Die drei Männer und vier Frauen wurden erschossen - sie waren offenbar verwandt. http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,805780,00.html
wie beim tapferen schneiderlein - sieben auf einem streich! ob da ein zusammenhang besteht?
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: