Großrazzia: Polizisten durchsuchen Mainzer Drogenhilfe

Großrazzia in Mainz: Eine Polizeieinheit hat das städtische Drogenhilfezentrum Café Balance durchsucht und zwei mutmaßliche Heroindealer festgenommen. Sozialarbeiter sollen den Rauschgifthandel in der Einrichtung geduldet haben.

Polizist mit Spürhund: Razzia bei der Mainzer Drogenhilfe Zur Großansicht
dapd

Polizist mit Spürhund: Razzia bei der Mainzer Drogenhilfe

Mainz - Rund hundert Polizeibeamte haben bei einer Razzia das Mainzer Drogenhilfezentrum Café Balance durchsucht. Dabei gehe es um den Vorwurf des gewerbsmäßigen Handels mit Heroin, sagte ein Behördensprecher.

Die Staatsanwaltschaft ermittle seit Ende 2011 im Umfeld der städtischen Einrichtung. Es habe sich der Verdacht ergeben, dass Mitarbeiter dort den mutmaßlichen Drogenhandel offen toleriert hätten und deshalb mitverantwortlich gemacht werden könnten.

Bei der Razzia wurden zwei mutmaßliche Dealer festgenommen. Bei ihnen handelt es sich um eine 29-jährige Frau und einen 47-jährigen Mann. Sie gehörten allerdings nicht zu der Einrichtung, sagte der Leitende Oberstaatsanwalt Klaus-Peter Mieth. Gegen einige Mitarbeiter bestehe aber der Verdacht, die Aktivitäten geduldet zu haben, andere sollen Drogenhändlern wiederum ein Hausverbot erteilt haben. "Es sind nicht alle entsprechend involviert", sagte Mieth.

Bei den Durchsuchungen, die neben dem Café Balance zwei weitere Häuser im Raum Mainz betrafen, wurden geringe Mengen Rauschgift und Betäubungsmittel-Utensilien sichergestellt.

Das Drogenhilfezentrum ist eine Anlaufstelle für Menschen, die illegale Drogen nehmen, es gehört zum Fachbereich Suchthilfe der Stadt Mainz. Die Stadt schloss die Einrichtung nach eigenen Angaben zunächst.

jbr/dpa

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Justiz
RSS
alles zum Thema Drogendelikte
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback