Drogenkrieg in Mexiko: Erneut verstümmelte Leichen gefunden

Neue Eskalation der Gewalt im mexikanischen Drogenkrieg: Am Rande einer Schnellstraße in der Nähe von Monterey sind am Wochenende 49 Leichen gefunden worden. Es ist das dritte Massaker im Norden von Mexiko innerhalb von neun Tagen.

Drogenkrieg in Mexiko: Dutzende Tote gefunden Fotos
DPA

Mexiko-Stadt - In Mexiko sind am Wochenende erneut Dutzende zum Teil verstümmelte Leichen auf einer Schnellstraße in Mexiko entdeckt worden. Bei den Toten handele es sich um 43 Männer und sechs Frauen, teilten die Behörden am Sonntag mit. Sie seien in der Nacht in San Juan auf der Straße von Monterrey zur US-Grenze gefunden worden. Die Verbindungsstraße wurde gesperrt.

Es ist das dritte Massaker im Norden des Landes innerhalb von neun Tagen. Bereits am Donnerstag hatte man nahe der Stadt Guadalajara im westlichen Bundesstaat Jalisco die Leichen von 18 Menschen gefunden. Die Toten waren enthauptet und zerstückelt worden, teilte die Staatsanwaltschaft mit.

Angaben der Polizei zufolge handelt es sich vermutlich um einen Racheakt für die Morde von Nuevo Laredo. Dort waren neun an einer Brücke hängende Leichen sowie 14 enthauptete Leichen entdeckt worden. Vermutlich handelte es sich dabei um Opfer im Bandenkrieg zwischen den Zetas und dem Sinaloa-Kartell.

Im mexikanischen Drogenkrieg wurden seit Ende 2006 mehr als 50.000 Menschen getötet. Damals hatte Präsident Felipe Calderón einen Militäreinsatz gegen die Drogenbanden gestartet. Allein im Januar 2012 wurden in Mexiko 960 Menschen erschossen, enthauptet, massakriert oder lebendig begraben.

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Justiz
RSS
alles zum Thema Mexiko
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback

Fläche: 1.964.375 km²

Bevölkerung: 113,423 Mio.

Hauptstadt: Mexiko-Stadt

Staats- und Regierungschef: Enrique Peña Nieto

Mehr auf der Themenseite | Wikipedia | Lexikon | Mexiko-Reiseseite