Emden 84-Jähriger soll 77-Jährige zu Sex gezwungen haben

Mit einer Schusswaffe soll er von einer Seniorin Sex erzwungen haben: In Leer ermittelt die Polizei gegen einen 84-Jährigen. Es soll nicht der erste Übergriff des Mannes sein.

Blaulicht (Symbolbild)
DPA

Blaulicht (Symbolbild)


Ein 84-jähriger Mann soll eine 77-Jährige in Emden mit einer Schusswaffe zum Sex gezwungen haben. Wie die Staatsanwaltschaft Aurich und die Polizei Leer mitteilten, wurden bei einer Durchsuchung der Wohnung des Mannes im ostfriesischen Krummhörn mehrere Waffen mit Munition sichergestellt.

Zu der möglichen Sexualstraftat soll es bereits im Dezember gekommen sein. Die Polizei hätte Anfang Januar Kenntnis vom Vorfall erhalten, heißt es in der Mitteilung.

Ein Beamter zog laut Polizei den Waffenschein des Mannes ein. Demnach soll es bereits seit November 2016 zu sexuellen Übergriffen durch den Mann gekommen sein. Die Ermittlungen dauern an.

asa/dpa



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.