Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Nordrhein-Westfalen: Offenbar drei Verletzte bei Raubüberfall

Im Rhein-Erft-Kreis haben Unbekannte einen Raubüberfall auf eine Postfiliale verübt. Dabei wurden offenbar eine Frau und zwei Männer verletzt.

Postfiliale in Erftstadt: Beim Raubüberfall wurden drei Personen verletzt Zur Großansicht
DPA

Postfiliale in Erftstadt: Beim Raubüberfall wurden drei Personen verletzt

Unbekannte haben eine Postfiliale in Erftstadt-Liblar überfallen. Das berichtet der "Kölner Stadtanzeiger". Kurz nach der Geschäftsöffnung hätten ein oder mehrere Täter die Mitarbeiter und Kunden unter Waffengewalt bedroht. Sie flohen demnach, bevor die Polizei eintraf.

Was genau passiert ist und ob überhaupt etwas erbeutet wurde, ist noch völlig unklar. Medienberichten zufolge sind eine Frau und zwei Männer bei dem Überfall verletzt worden. Die Täter sollen sie offenbar geschubst, getreten und mit einer Waffe geschlagen haben. Sie werden im Krankenhaus behandelt.

lba

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: