Mord bei Geburtstagsfeier: Ex-Boxweltmeister Corrie Sanders erschossen

Er feierte den 21. Geburtstag seines Neffen - da stürmten Bewaffnete das Lokal und eröffneten das Feuer: Bei einem Raubüberfall in Pretoria wurde der Ex-Boxweltmeister Corrie Sanders erschossen. In Deutschland kannte man den Südafrikaner vor allem, weil er 2003 Wladimir Klitschko besiegte.

Pretoria - Der ehemalige Boxweltmeister Corrie Sanders ist tot. Medienberichten zufolge erlag der 46 Jahre alte Südafrikaner am Sonntag Schusswunden, die er bei einem Raubüberfall in einem Restaurant erlitten hatte. Polizeiangaben zufolge war er am Samstag in der Nähe von Pretoria von Schüssen im Bauch und an den Armen getroffen worden. Er hatte in dem Lokal den 21. Geburtstag seines Neffen gefeiert. Die Polizei hatte zunächst berichtet, es handle sich um die Geburtstagfeier von Sanders Tochter.

Sanders erlangte Bekanntheit in Deutschland, als er am 8. März 2003 in Hannover Schwergewichtsweltmeister Wladimir Klitschko durch Technischen K.o. in der zweiten Runde besiegte, nachdem er den Ukrainer zuvor viermal zu Boden geschickt hatte. Ein gutes Jahr später unterlag Sanders am 24. April in Los Angeles gegen Vitali Klitschko vorzeitig. Der Südafrikaner stand zum letzten Mal 2008 im Ring. Er bestritt 46 Profikämpfe, von denen er 42 gewann.

Fotostrecke

3  Bilder
Ex-Boxweltmeister Sanders erschossen: Mord in Pretoria

Der örtlichen Polizei zufolge hatten drei bewaffnete Männer das Lokal gestürmt, um es auszurauben, und wahllos das Feuer eröffnet. Dabei trafen sie Sanders, sonst wurde keiner der Gäste verletzt. Die Täter erbeuteten ein Mobiltelefon sowie eine Tasche und flüchteten.

Sanders, als Boxer vor allem wegen seiner hohen Schlaggeschwindigkeit gefürchtet, war einer der erfolgreichsten und beliebtesten Sportler Südafrikas.

mhe/dpa

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Justiz
RSS
alles zum Thema Kriminalität
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite