Kalifornien Eine Tote und mehrere Verletzte nach Explosion in US-Klinik

Bei einer Explosion in einer Klinik in Kalifornien ist eine Frau getötet worden. Mindestens drei weitere Menschen wurden verletzt.

Einsatzkräfte nach der Explosion im kalifornischen Aliso Viejo
AP

Einsatzkräfte nach der Explosion im kalifornischen Aliso Viejo


Am Dienstag gegen 13.10 Uhr Ortszeit ist es in einer Klinik südlich von Los Angeles zu einer Explosion gekommen. Mindestens eine Person wurde dabei getötet, drei Menschen verletzt.

Sämtliche Gebäude rund um das Krankenhaus in Aliso Viejo seien kurz darauf evakuiert worden, berichtete der Sender CBS. In der Nachbarschaft befinde sich eine Montessori-Schule. Sämtliche Kinder seien aber unversehrt in Sicherheit gebracht worden.

Die Explosion sei mutwillig herbeigeführt worden, hieß es aus Ermittlerkreisen. Demnach soll sich der Sprengsatz in einem Paket befunden haben, das an eine bestimmte Person adressiert gewesen und in dem Gebäude abgegeben worden sei. Weitere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt.

ala/dpa



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.