Großeinsatz in Gummersbach Mann bedroht Gerichtsvollzieherin

Ein Mann hat in Gummersbach eine Gerichtsvollzieherin bei ihrer Arbeit bedroht. Die Polizei rückte mit einem Spezialeinsatzkommando an.

Einsatzort in Gummersbach
DPA

Einsatzort in Gummersbach


In Nordrhein-Westfalen ist die Polizei am Morgen zu einem Großeinsatz ausgerückt, weil eine Gerichtsvollzieherin bedroht wurde. Mittlerweile ist die Frau in Sicherheit, der mutmaßliche Täter ist den Ermittlern zufolge tot.

Laut Angaben einer Polizeisprecherin hatte er die Frau bei ihrer Arbeit in Gummersbach mit einer Schusswaffe bedroht. Kurze Zeit später habe sie das Einfamilienhaus jedoch unverletzt verlassen können. Ein Spezialeinsatzkommando umstellte das Gebäude.

Im Haus haben die Ermittler laut Polizei einen leblosen Mann gefunden. Nach bisherigem Kenntnisstand habe sich der "Bedroher mit einer Schusswaffe selbst das Leben genommen", hieß es von der Polizei. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.

bbr/dpa

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.