Frankreich: Eltern wegen Beschneidung ihrer Töchter verurteilt

Grausames Ritual in Frankreich: Ein aus Guinea stammendes Paar hat seine vier Töchter beschnitten. Jetzt wurden die Urteile gesprochen. Die Eltern wurden zu mehrjähriger Haft verurteilt - die Staatsanwaltschaft hatte höhere Strafen gefordert.

Nevers - Die Eltern von vier Töchtern sind am Freitag im zentralfranzösischen Nevers zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden. Sie hatten die Mädchen beschnitten. Die weibliche Beschneidung, bei der Mädchen die Schamlippen abgetrennt werden, ist in Teilen Afrikas verbreitet und in Frankreich verboten.

Der aus dem westafrikanischen Guinea stammende Vater wurde zu fünf Jahren Gefängnis, drei davon auf Bewährung, verurteilt. Die Mutter erhielt eine vierjährige Haftstrafe, von der zweieinhalb zur Bewährung ausgesetzt wurden. Die Staatsanwaltschaft hatte Strafen in Höhe von acht und sechs Jahren Gefängnis gefordert, wie "Le Monde" berichtet.

"Es scheint unerträglich, dass liebende Eltern so etwas machen konnten", sagte die Anwältin der beiden jüngeren Töchter, die elf und 13 Jahre alt sind. Die beiden 18 und 20 Jahre alten Töchter, die mit der Volljährigkeit auf eine Nebenklage verzichteten, verteidigten vor Gericht ihre Eltern. Die Mutter bedauerte unter Tränen den Eingriff. "Heute wäre ich weniger passiv. Die Beschneidung ist nicht gut".

In einigen Ländern Afrikas gelten unbeschnittene Frauen als "unrein", was ihre Chancen auf dem Heiratsmarkt schmälert.

kha/AFP

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Justiz
RSS
alles zum Thema Genitalverstümmelung
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite