Hells Angels Rocker prügeln sich auf Mallorca

Blutige Auseinandersetzung am "Ballermann": Etwa 40 Rocker haben sich nahe der berühmten Strandbar eine stundenlange Massenschlägerei geliefert. Beteiligt waren auch die berüchtigten Hells Angels.

Urlauber am Strand von El Arenal: Blutiges Faustgefecht
DDP

Urlauber am Strand von El Arenal: Blutiges Faustgefecht


Palma de Mallorca - Mitglieder rivalisierender Rockerbanden sind auf Mallorca in der Nähe des "Ballermanns" blutig aneindergeraten. 19 von ihnen wurden festgenommen, darunter 15 Deutsche. Die anderen Verdächtigen stammten aus der Türkei, Albanien und dem Libanon, teilte die Polizei mit.

Nach offiziellen Angaben waren an der Massenkeilerei in der Urlauberhochburg El Arenal 30 bis 40 Rocker beteiligt, die den Hells Angels und dem Gremium MC angehörten. Der Auslöser für die Prügelei sei noch ungeklärt, hieß es.

Die Schlägerei hatte am Dienstagabend begonnen und laut Polizei bis in die frühen Morgenstunden gedauert. Mindestens ein Beteiligter wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

kng/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.