Vergewaltigte indische Studentin: "Sie kämpft um ihr Überleben"

Die 23-Jährige, die in Indien von mehreren Männern brutal vergewaltigt wurde, hat schwere Hirnverletzungen und einen Herzstillstand erlitten. Ärzte mehrerer Fachrichtungen bemühten sich, das Leben der Studentin zu retten, teilte die behandelnde Klinik in Singapur mit.

Mount Elizabeth Hospital in Singapur: "Patientin kämpft gegen alle Widrigkeiten an" Zur Großansicht
AFP

Mount Elizabeth Hospital in Singapur: "Patientin kämpft gegen alle Widrigkeiten an"

Singapur - Die von mehreren Männern brutal vergewaltigte Inderin ringt mit dem Tod. Die 23-Jährige, die am Donnerstag zur Behandlung nach Singapur geflogen wurde, habe erhebliche Hirnverletzungen erlitten, teilte der Chef des Mount Elisabeth Krankenhauses, Kelvin Loh, mit. Ein Ärzteteam habe auch Infektionen ihrer Lungen und innerer Organe festgestellt, außerdem habe die junge Frau einen Herzstillstand gehabt.

"Die Patientin kämpft derzeit gegen alle Widrigkeiten an, sie kämpft um ihr Überleben", hieß es in dem Statement. Ärzte mehrerer Fachrichtungen bemühten sich, das Leben der Studentin zu retten.

Bereits zuvor hatte Loh den Zustand der Patientin als "extrem kritisch" bezeichnet. Die 23-Jährige war in der Nacht zum Donnerstag aus der indischen Hauptstadt Neu-Delhi in die Spezialklinik für Organtransplantationen geflogen worden. Sie liegt seit ihrer Ankunft in Singapur auf der Intensivstation.

Die junge Frau war vor eineinhalb Wochen von einer Gruppe Männer in einem Bus in Neu-Delhi vergewaltigt und mit einer Eisenstange geschlagen worden. Nach der Vergewaltigung waren sechs Männer als mutmaßliche Täter festgenommen worden. In der indischen Hauptstadt gab es nach Bekanntwerden des Vorfalls immer wieder Proteste für mehr Sicherheit. Ein Polizist und ein Journalist kamen ums Leben.

siu/dpa/dapd

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Justiz
RSS
alles zum Thema Indien
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback

Fläche: 3.166.414 km²

Bevölkerung: 1213,370 Mio.

Hauptstadt: Neu-Delhi

Staatsoberhaupt:
Pranab Mukherjee

Regierungschef: Narendra Modi

Mehr auf der Themenseite | Wikipedia | Indien-Reiseseite