Erschossener Junge mit Spielzeugpistole: "Sie haben ihren Job gemacht"

Erschossener Junge mit Spielzeugpistole: "Sie haben ihren Job gemacht"

In Cleveland haben Polizisten einen Zwölfjährigen erschossen, weil er mit einer Spielzeugpistole hantierte. Die Eltern des Jungen sind schockiert, der Polizeichef verteidigt das Vorgehen seiner Leute. mehr... Video | Forum ]

heute, 13:19 Uhr von Immanuel_Goldstein: Und damit wollen Sie die Tötung des Kindes rechtfertigen? Wäre es nicht sinnstiftender, das... mehr...

Panorama Rubriken

kurz & krass


Panorama auf Twitter

Verpassen Sie keinen Panorama-Artikel mehr! Hier können Sie dem Ressort auf Twitter folgen:

Anzeige




Uno-Bericht 30 Prozent der Menschenhändler sind Frauen

Sie werden zur Prostitution gezwungen oder müssen unter sklavenähnlichen Bedingungen schuften: Vor allem Frauen und Kinder sind von Menschenhandel betroffen. Aber auch unter den Tätern befinden sich laut Uno immer mehr Frauen. mehr... Forum ]

heute, 11:40 Uhr von bruno bär: "Knapp die Hälfte aller Opfer seien Frauen (Männer: 19 Prozent)" und was sind die... mehr...

Vergewaltigungsvorwürfe Bill Cosby, der Vater der Nation

Vergewaltigungsvorwürfe: Bill Cosby, der Vater der Nation

Bill Cosby soll mehrere Frauen vergewaltigt haben, während er sich selbst stets als moralische Instanz inszenierte. Hat er ausgenutzt, dass Amerika ihn lange als Übervater bewunderte? Von Frauke Lüpke-Narberhaus mehr...

Missverständnis mit Spielzeugpistole US-Polizei erschießt 12-Jährigen in Cleveland

In der US-Stadt Cleveland haben Polizisten einen Jugendlichen erschossen, der eine Druckluft-Spielpistole trug. Der Mann, der die Polizei alarmierte, hatte bereits von einer Attrappe gesprochen - das wurde den Beamten vor Ort jedoch nie gesagt. mehr... Video ]

"Finaler Rettungsschuss" im "Tatort" Durfte Lannert töten?

"Finaler Rettungsschuss" im "Tatort": Durfte Lannert töten?

Geisel gerettet, Täter tot: Im "Tatort" aus Stuttgart hat Kommissar Lannert in Notwehr einen Verbrecher erschossen und musste sich vor dem Staatsanwalt verantworten. Wann ist ein "Finaler Rettungsschuss" erlaubt? Der Faktencheck. Von Jörg Diehl mehr... Forum ]

heute, 12:21 Uhr von PatrickKiene: außerdem, dass der sog. finale Rettungsschuss (soweit ich das verstanden habe, möge mich ein... mehr...

Hells Angels Rocker räumen strategische Fehler ein

Hells Angels: Rocker räumen strategische Fehler ein

Das jahrelange Wettrüsten der Rockerbanden hat Männer in die Klubs geführt, die sich um die Traditionen der Szene nicht mehr scheren. Nun räumen führende Hells Angels Versäumnisse bei der Nachwuchsgewinnung ein. Von Jörg Diehl, Thomas Heise und Claas Meyer-Heuer mehr... Video ]

Demonstrationen in Berlin Hunderte stören Neonazi-Aufmarsch

Demonstrationen in Berlin: Hunderte stören Neonazi-Aufmarsch

Die einen demonstrierten gegen Flüchtlinge, die anderen gegen Rechte: In Berlin trafen am Samstag Neonazis und Neonazi-Gegner aufeinander und hielten 1700 Polizisten auf Trab. mehr... Video ]

Nach Falschaussage eines Kindes im Gefängnis "Ich hasse ihn nicht"

Nach Falschaussage eines Kindes im Gefängnis: "Ich hasse ihn nicht"

Als Kind hatte Eddie gelogen und damit drei schwarze Männer in den USA ins Gefängnis gebracht. Jetzt, 39 Jahre später, sind die Männer frei und der Junge von damals ist ein Wrack. Von Frauke Lüpke-Narberhaus mehr... Forum ]

heute, 11:40 Uhr von mcmercy: Die USA sind ein Polizeistaat. Es gibt dort kein Jugendstrafrecht. Kinder werden dort zu ebenso... mehr...

Vergewaltigungsvorwürfe gegen US-Star Applaus für Bill Cosby bei Liveshow

Vergewaltigungsvorwürfe gegen US-Star: Applaus für Bill Cosby bei Liveshow

Trotz immer neuer Vergewaltigungsvorwürfe setzt Bill Cosby seine Comedy-Tour in den USA fort. Bei einem Auftritt in Florida bekam der 77-jährige Entertainer Standing Ovations. mehr...

39 Jahre im Gefängnis Die Lüge eines Kindes

Weil ein Kind vor Gericht gelogen hatte, saß ein Schwarzer in den USA 39 Jahre lang im Gefängnis. Nun wurde er entlassen - und steht vor dem Nichts. mehr... Forum ]

gestern, 13:21 Uhr von wayne.interessierts: in der Rechtsprechung gemacht wurden steht auf einem anderen Blatt und hat mit der Vertretbarkeit... mehr...