Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Jamaika: Fünf Mädchen sterben bei Brand in Jugendknast

Ihre Leichen wurden erst nach den Löscharbeiten entdeckt: Fünf Mädchen im Alter zwischen 15 und 17 Jahren kamen bei einem Brand in einem Jugendgefängnis in Jamaika ums Leben. Das Feuer soll während eines Handgemenges entstanden sein.

Kingston - Ein Brand in einem Jugendgefängnis in Jamaika hat fünf Mädchen das Leben gekostet. Etwa ein Dutzend weitere Jugendliche wurden nach Behördenangaben mit Verbrennungen ins Krankenhaus gebracht.

Die Flammen brachen am Samstag während polizeilicher Ermittlungen zu einem Handgemenge zwischen den Insassen aus. Die Sicherheitskräfte seien unter anderem mit Steinen beworfen worden, erklärte die Polizei. Die meisten Häftlinge konnten in Sicherheit gebracht werden.

Nach den Löscharbeiten entdeckten die Behörden die Leichen dreier 17 und zweier 15 Jahre alter Mädchen. Der Minister für Nationale Sicherheit, Dwight Nelson, forderte Ermittlungen zu dem Brand und dem Einsatz der Polizei.

jjc/AP

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




SPIEGEL.TV
Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: